Freundeskreis Forchheim

Mitglied der Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe Landesverband Bayern e.V.

 

 

Das neue Unterhaltungsspiel "Freude am Leben"

Situationen aus dem wirklichen Leben und was Du daraus machen kannst

Seit Januar 2019 haben wir unser selbst entwickeltes Unterhaltungsspiel Freude am Leben in unserer Gruppe. Wenn wir Musse haben und uns nicht gerade mit anstehenden Problemen beschäftigen, können wir künftig auch miteinander verschiedene Lebensläufe - z.T. durch Sucht geprägt - nachspielen. Wir würfeln uns durch die verschiedenen Altersphasen von ganz unterschiedlichen Menschen/ Familien und sammeln durch Stationskarten zahlreiche Erfahrungen über das Leben mit Abhängigkeit/en und welche Möglichkeiten und Wege aus der Sucht in eine Abstinenz verhelfen.

Das Spiel beinhaltet neben ernsten und seriösen auch lustige, mobile und intellektuelle Elemente zum Mitmachen, also für jeden etwas. Es stellt einen gelungenen Zeitvertreib für Menschen dar, die sich mal mehr oder weniger mit dem Thema Sucht beschäftigt haben. Es gibt keine `Verlierer´, sondern jede/r Mitspieler/in gewinnt am Ziel eine große Portion Lebensqualität in Form seiner/ihrer Abstinenz.

Irene Braun